Schlagwörter

, , , , , , ,

Healthcare Social Media in Europa (# hcsmeu auf Twitter) ist eine Community für EU-Gesundheits-Blogger, Twitterer und Social Media Nutzer, die im August 2009 von Silja Chouquet und Andrew Spong gegründet worden ist. Ziel von Silja und Andrew war es, engagierte und kreative Menschen, die sich mit diesen Themen auseinandersetzen, die Möglichkeit zu geben, sich auf dieser virtuellen Plattform zu vernetzen. Schon nach 25 „Online-Sessions“ gab es 140 aktive Mitglieder unterschiedlicher Herkunft und Interessen aus ganz Europa und den USA, die sich nicht nur in den wöchentlich angesetzten Tweetups über unterschiedlichen Themen austauschen.

Am 31. März 2010 fand in Berlin die 1. Unconference, mit offenen Panels und Arbeitsgruppen statt. Ziel war es, einen ersten Überblick über die bisherige Entwicklung, Anwendungen und aktuelle Innovationspfade von Social Media im Gesundheitssektor zu geben und im Folgenden Perspektiven und Anwendungsmöglichkeiten für Ärzte, weitere Leistungserbringer sowie die Gesundheitswirtschaft insgesamt aufzuzeigen.

Am Montag, dem 29. November 2010 wird am Rande der Medicine 2.0, die 2. Unconference im Exhibition & Congress Centre (MECC) in Maastricht stattfinden.

http://player.vimeo.com/video/13455797

Teaser Medicine 2.0 ’10 Maastricht from UMC St Radboud on Vimeo.

Advertisements